Wir möchten Sie darüber informieren, welche Ihrer personenbezogenen Daten wir im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit erfassen und für welche Zwecke diese genutzt werden.

Verantwortliche und Geltungsbereich

Verantwortliche für die Datenverarbeitung ist

Viktoria Schichl
Mariahilferstraße 5
8020 Graz
info@maschenwerkstatt.at
Tel.: +43 316 908032

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003).
Da Gesetzesänderungen oder Änderungen unserer unternehmensinternen Prozesse eine Anpassung dieser Datenschutzerklärung erforderlich machen können, bitten wir Sie, diese Datenschutzerklärung regelmäßig durchzulesen. Die Datenschutzerklärung kann jederzeit abgerufen, abgespeichert und ausgedruckt werden.

Diese Datenschutzerklärung gilt für das Internetangebot der Maschenwerkstatt Graz, das unter der Domain https://www.maschenwerkstatt.at/ abrufbar ist.

Grundsätze der Datenverarbeitung

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Hierzu gehören beispielsweise Informationen wie Ihr Name, Ihr Alter, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer, Ihr Geburtsdatum, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse oder das Nutzerverhalten. Informationen, bei denen wir keinen (oder nur mit einem unverhältnismäßigen Aufwand einen) Bezug zu Ihrer Person herstellen können, z.B. durch Anonymisierung der Informationen, sind keine personenbezogenen Daten.

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten (bspw. das Erheben, das Abfragen, die Verwendung, die Speicherung oder die Übermittlung) bedarf immer einer gesetzlichen Grundlage oder Ihrer Einwilligung. Verarbeitete personenbezogene Daten werden gelöscht, sobald der Zweck der Verarbeitung erreicht wurde und keine gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungspflichten mehr zu wahren sind.

Sofern wir für die Bereitstellung bestimmter Services Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, informieren wir Sie nachfolgend über die konkreten Vorgänge, den Umfang und den Zweck der Datenverarbeitung, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung und die jeweilige Speicherdauer.

Wenn Sie uns kontaktieren

Manchmal kommen Anfragen per E-Mail, z.B. bezüglich Lagerständen aber auch Bestellungen. Wir speichern diese E-Mails in unserem E-Mail-Programm.

Rechtsgrundlage ist der Art 6 Abs 1 lit b DSGVO - zur Vertragserfüllung oder zur vorvertraglichen Anbahnung.
Speicherdauer:
Das E-Mail wird 7 Jahre im lokalen Outlook-Programm aufbewahrt, ebenso wie alle Unterlagen für die Buchhaltung, und anschließend gelöscht.

Wenn Sie in unserem Ladengeschäft einkaufen

Wenn eine Kundin im Geschäft eine Bestellung aufgibt, notieren wir Namen und Telefonnummer in einem kleinen Buch, damit wir ein SMS schicken können, wenn die Bestellung eingelangt ist. Wenn die Bestellung verschickt werden soll, notieren wir auch die Adresse. Die Daten werden absichtlich nicht elektronisch erfasst. Ansonsten erfassen wir bei Ihrem Einkauf in unserem Ladengeschäft keine personenbezogenen Daten.

Rechtsgrundlage ist der Art 6 Abs 1 lit b DSGVO - zur Vertragserfüllung.
Speicherdauer:
Das Buch wird ca. alle zwei Jahre, wenn es voll geschrieben ist, gegen ein neues Buch getauscht.

Wenn Sie in unserem Webshop einkaufen

Kunden geben ihre Daten bei Bestellung im Webshop ein: Sie legen ein Benutzerkonto an oder bestellen als Gast.

(Versand)Option 1: Abholen im Geschäft.
Versandoption 2: Versand mit Hermes. Dafür werden die Daten an Hermes als Versanddienstleister weitergegeben.

Zahlung Option 1: Per Rechnung, Vorkasse à Kontonummer erscheint teilweise im Online-Banking (hängt von der Bank des Senders ab)
Zahlung Option 2: PayPal
Zahlung Option 3: Kreditkartenzahlung über das Modul Stripe

Der Webshop erstellt keine Rechnung, sondern nur einen Lieferschein. Die Übertragung vom Webshop ins Rechnungsprogramm erfolgt manuell. Die Rechnung wird aus dem Offline-System erstellt und dem Paket beigelegt. Das Versandetikett wird elektronisch im Hermes-System ausgefüllt.

Rechtsgrundlage ist der Art 6 Abs 1 lit b DSGVO - zur Vertragserfüllung.
Speicherdauer
: Alle Unterlagen für die Buchhaltung werden gemäß der gesetzlichen Bestimmungen 7 Jahre aufbewahrt und anschließend gelöscht.

Wenn Sie einen Workshop bei uns besuchen

Bei Anmeldung zu einem Workshop speichern wir Ihren Namen, Telefonnummer und/oder Email-Adresse in einer Excel-Tabelle. Bei Interesse an weiteren Kursen bekommen die Teilnehmerinnen manchmal eine Erinnerung an die nächsten Termine per E-Mail.

Rechtsgrundlage ist der Art 6 Abs 1 lit b DSGVO - zur Vertragserfüllung.
Speicherdauer:
Die Daten werden aus der Excel-Liste nach 2 Jahren gelöscht.

Wenn Sie eine Anleitung von uns über Ravelry kaufen

Über die Plattform https://www.ravelry.com werden Strick-Anleitungen verkauft. Die KundInnen legen selbst ein Ravelry-Konto an. Von Ravelry werden in einem Bestätigungs-Mail Benutzername, Name und Paypal-E-Mail-Adresse übermittelt. Die Bestätigungs-Mails werden in einem E-Mail Ordner abgelegt, die Paypal-Abrechnungen werden ausgedruckt und in der Buchhaltung abgelegt.

Rechtsgrundlage ist der Art 6 Abs 1 lit b DSGVO - zur Vertragserfüllung.
Speicherdauer:
Alle Unterlagen für die Buchhaltung werden gemäß der gesetzlichen Bestimmungen 7 Jahre aufbewahrt und anschließend gelöscht.

Wenn Sie unsere Webseite besuchen

Bei Aufruf und Nutzung unserer Webseite erheben wir die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser automatisch an unseren Server übermittelt. Diese Informationen werden temporär in einem so genannten Logfile gespeichert. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Webseite anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Wir speichern die Logfiles für 100 Tage.

Unsere Webseite wird auf einem Webserver der Fa. hosttech GmbH, Warwitzstrasse 9, 5020 Salzburg, der von der Fa. SC&C Software, Communication & Consulting GmbH, Reininghausstr. 13, 8020 Graz (kurz SC&C) gemietet wird, gehostet. E-Mails werden auf den Servern der Fa. SC&C gehostet.

Rechtsgrundlage ist der Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO - berechtigtes Interesse unseres Unternehmens. Die Verarbeitung der genannten Daten ist für die Bereitstellung unserer Webseite erforderlich.
Speicherdauer:
Sobald die genannten Daten zur Anzeige der Webseite nicht mehr erforderlich sind, werden sie gelöscht. Eine weitergehende Speicherung kann im Einzelfall dann erfolgen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

Cookies

Cookies sind kleine, nützliche Textdateien, die in dem von Ihnen verwendeten Internet-Browser (Chrome, Firefox, Safari,…) gespeichert werden. Cookies richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Laut Gesetz dürfen wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb unserer Webseite unbedingt notwendig sind. – Wir speichern keine anderen Cookies, für die wir Ihre Zustimmung benötigen würden.

Rechtsgrundlage ist der Art 6 Abs 1 lit b DSGVO - zur Vertragserfüllung. Die Verarbeitung der genannten Daten ist für die Bereitstellung unserer Webseite erforderlich.
Speicherdauer:
Sobald die genannten Daten zur Anzeige der Webseite nicht mehr erforderlich sind, werden sie gelöscht. Eine weitergehende Speicherung kann im Einzelfall dann erfolgen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

Google-Produkte

Wir nutzen verschiedene Google-Produkte, um unsere Webseite benutzerfreundlicher und attraktiver zu gestalten und die Webseitenbesuche zu analysieren. Konkret kommen Google Fonts und Google Analytics der Firma Google LLC (Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) auf unserer Webseite zum Einsatz. Dazu werden Benutzerdaten (Ihre IP-Adresse) an die Server von Google übertragen und dort verarbeitet. Die Datenschutzbestimmungen von Google können Sie hier einsehen: https://www.google.at/intl/de/policies/privacy/

Rechtsgrundlage ist der Art 6 Abs 1 lit f DSGVO - berechtigtes Interesse unseres Unternehmens. Google Fonts hilft uns dabei, die Webseite ansehnlicher zu gestalten, und  Google Analytics, um Besucherdaten statistisch auszuwerten, dadurch die Kundenbedürfnisse besser zu verstehen und unsere Angebote darauf ausrichten zu können.
Speicherdauer:
Sobald die genannten Daten zur Anzeige der Webseite nicht mehr erforderlich sind, werden sie gelöscht.

Einsatz von Social Media

Unser Webauftritt bietet Ihnen die Möglichkeit, mittels sogenannter „Social Bookmarks“ Links zu unseren Inhalten auf Social Media Plattformen zu teilen, wobei zunächst keine personenbezogenen Daten an diese Anbieter übertragen werden. Nur wenn Sie auf eines der Social-Media-Symbole klicken, werden personenbeziehbare Daten übermittelt: Durch Ihren Aufruf der Website des jeweiligen Social-Media-Anbieters werden Daten automatisiert an den jeweiligen Dienstanbieter übermittelt und dort (unter anderem bei US-amerikanischen Anbietern in den USA) gespeichert.

Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke sowie die Speicherfristen bekannt.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den jeweiligen Social Media-Dienst erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre:

Datenschutzerklärung von Facebook: http://de-de.facebook.com/policy.php
Datenschutzerklärung von Instagram: http://instagram.com/about/legal/privacy/

Datensicherheit

Wir unterhalten aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Insbesondere findet bei unserem Webauftritt eine verschlüsselte Übertragung mittels SSL (Secure Socket Layer) bzw. TLS (Transport Layer Security) statt, wenn Sie unsere Webseite unter folgender Adresse aufrufen: https://www.maschenwerkstatt.at/

Ihre Rechte

Als Betroffene stehen Ihnen folgende Rechte zu: Recht auf Auskunft (Artikel 15 DSGVO), Recht auf Berichtigung (Artikel 16 DSGVO), Recht auf Löschung (Artikel 17 DSGVO), Recht auf Einschränkung (Artikel 18 DSGVO), Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO) sowie Recht auf Widerspruch (Artikel 21 DSGVO).

Die genannten Betroffenenrechte können Sie per E-Mail an info@maschenwerkstatt.at geltend machen oder alternativ per Brief an unsere Postadresse: Maschenwerkstatt, Mariahilferstraße 5, 8020 Graz.

Sollten Sie Anlass zu Beschwerden wegen der Verarbeitung Ihrer Daten durch uns finden, möchten wir Sie einladen, uns zuerst direkt zu schreiben, damit wir versuchen, die Sache gemeinsam zu klären: info@maschenwerkstatt.at

Sie können sich mit Ihrem Anliegen aber auch jederzeit an die österreichische Datenschutzbehörde als Aufsichtsbehörde wenden: Barichgasse 40-42, 1030 Wien, Tel.: +43 1 52152-0, E-Mail: dsb@dsb.gv.at, Web: https://www.dsb.gv.at/